Lotfi Jeddi gibt nach 3 Jahren Trainerarbeit bei der 3. Frauenmannschaft aus zeitlichen Gründen sein Amt auf.