Die in Kooperation der Handballer vom TV Beyeröhde und Langerfelder TV ausgeführte Spendenaktion vom 19.03.2017, für das Kinderhospiz Burgholz, war ein voller Erfolg.

Am Sonntag, den 02.04.2017, zwischen den Spielen der 1. und 2. Mannschaft des LTV, überreichten Vertreter beider Vereine die Spendensumme von 3.100,- €.
Diese Summe kann bis Ostern noch durch Spenden auf das Konto des Kinderhospizes mit dem Stichwort „ Verdoppelung “ aufgestockt werden.

Danach wird die Bethe Stiftung die bis dahin eingegangene Summe verdoppeln.

Die Redaktion