So kann man die „ Abschlussfahrt “ der Handball-Oldies umschreiben. Wobei „ Oldies “ schon lange nicht mehr der richtige Begriff ist. Es sind zwar noch etliche ehemalige Handballer dabei (Rolf Homberg, Stefan Lettermann, Ingo Schumacher…), aber schon lange unterstützen junge Sportler die Reihen.

Besonders schön ist, dass einige Söhne auch mit dabei sind. Bis noch vor kurzem Gian- Luca Sartori ( wegen Studium und Job zur Zeit leider nicht mehr ) oder auch Tim Schumacher sind mit dabei.
Es wird auch schon lange kein Handball mehr gespielt. König Fußball regiert in der Halle am Montag - und am Donnerstagabend. Hallenfußball oder aber auch „ Futsal “ – wie es in den Profi-Ligen heißt - wird mit Begeisterung gespielt.


Zur Tour: Etliche Ausfälle waren aus beruflichen Gründen zu beklagen, so dass nur 6 Spieler am 3. Mai die Tour nach Borkum angetreten haben. Am darauffolgenden Morgen konnten wir Marco Sartori als Nachzügler begrüßen. Der Wettergott war uns hold, so dass die sieben „ Beyeröhder Abgesandten “ bei strahlendem Sonnenschein mit dem Fahrrad etliche Kilometer über die Insel geradelt sind. Beim Dünen-Klaus, Cafe Sturmeck bis hin zum Restaurant Ostland ( …die letzte Kneipe vor Juist ) waren gutes Essen und auch das eine oder andere Bier das Motto in den Radel - Pausen.


Am Sonntag, mit der schon legendären Currywurst in Schüttorf-Ost, wurde die Rückfahrt bei ebenfalls grandiosem Wetter unterbrochen. Am Sonntagnachmittag endete die Tour in Wuppertal-Langerfeld mit allseits strahlenden Gesichtern und dem Motto „ 2019 kann kommen… “

P.S. wer sich auch mal wieder bewegen möchte und Spaß am Hallenfußball hat ist herzlich willkommen…

Frank Tebbe


Bilder in der „ Fotogalerie “, unter „ Oldies “
Redaktion